Transformationstherapie & Persönlichkeitsentwicklung

Transformationstherapie

Die Transformationstherapie widmet sich vornehmlich deiner Vergangenheit. So u.a. dem Annehmen & Heilen alter, seelischer Wunden, dem Wandel traumatischer Erfahrungen, dem nachhaltigen Umprogrammieren hinderlicher Glaubenssätze, sowie dem Erforschen, wiederkehrender, störender Verhaltens – und Denkmuster, welche meistens vollkommen automatisch und unbewusst, aber leider mit immenser Kraft, unser Leben steuern – solange wir derer nicht vollkommen gewahr sind.

Ausserdem befasst sich dieser Bestandteil des Coachings ausführlich mit der Schattenarbeit, also dem Erkennen und Umwandeln unbewusster blockierender Schattenkräfte -bzw -Anteile, im Wirken deiner Persönlichkeit und deines Lebensweges & der Arbeit mit dem Inneren Kind.

Alle diese Aspekte beziehen sich sowohl auf dich, als einzelnen Menschen, als auch auf Deine Ahnen und unser Kollektivbewusstsein.

Hierdurch kannst du deutlich erfahren, warum sich ungeliebte Ereignisse, oder Verhaltensmuster oftmals, wie ferngesteuert, wiederholten, oder bestimmte Richtungen verborgen blieben, während andere immer wieder zu ähnlichen, unerfreulichen Ergebnissen führten und damit auch oft in Gefühle wie z.B. Ohnmacht, Trauer, Angst, Verzweiflung, Depression und Burnout.
Die Transformationstherapie nach Dipl. Psych. Robert Betz ermöglicht hier eine einfache und äusserst wirkungsvolle, nachhaltige Form der Veränderung, um deine Vergangenheit in eine Quelle der Freude und der Kraft zu transformieren, Frieden mit dir und anderen zu schliessen und dich fortan heiler und verbundener zu fühlen.

Transformationstherapie nach Robert Betz

Die Transformationstherapie ist eine, von Dipl. Psychologe Robert Betz entwickelte, vollkommen neue, zeitgemässe, effektive und lösungsorientierte Coachingweise in der die Ursache-Wirkungszusammenhänge der persönlichen und beruflichen Situation erfahren werden. Durch das bewusste Erkennen, wie diese Situation entstand, wird ein lösungsorientierten Ansatz für einen Neubeginn geschaffen.

In diesem Transformationsprozess kann, durch eine mentale und emotionale Neuausrichtung, die persönliche Situation und das Thema nachhaltig und wertschöpfend verändert  werden. In dieser Coachingform fliessen die ganzheitlichen Betrachtungsweisen – Körper-Geist-Seele – mit verschiedenen, erfolgreichen therapeutischen Ansätzen und Instrumenten (z.B. Reeinkarnationstherapie, THE WORK nach Byron Katie) zusammen. Sie unterstützt, auszusteigen aus einer möglichen subjektiv empfundenen Machtlosigkeit und hinein zu gehen, in mehr Selbstachtung, Selbstwertgefühl und der tief verwurzelten Fähigkeit, das eigene Leben in die Hand zu nehmen und die Lebensumstände in Richtung Lebensfreude, Leichtigkeit und Erfüllung zu verändern.

Im Transformations-Coaching wird erkannt warum Stress, Konflikte, finanzielle oder gesundheitliche Mangelzustände, berufliche oder private (Beziehungs)-Probleme meist unbewusst und von äusseren Einflüssen gesteuert und in das eigene Leben gezogen wurden Gleichzeitig werden belastende und einengende Verstrickungen zu Schlüsselpersonen gelöst. So kann leichter Frieden mit der Vergangenheit geschlossen werden. Die eigene Gestaltungs- und Schöpferkraft wird erkannt und das Leben kann neu wahrgenommen und gestaltet werden, hin zu mehr innerem und äusserem Frieden, mehr Erfüllung, Freude, Enthusiasmus, Kreativität und  Liebe.

Life shrinks or expands in proportion to one´s courage

Anaïs Nin